Willkommen

Fotolia_35393619_S Kopie (1)Burnout? Was ist das überhaupt!

 

Ursprünglich geht der Begriff „Burnout-Syndrom“ auf den New Yorker Psychoanalytiker Herbert Freudenberger zurück, der aufgrund seiner Beobachtung das „Ausgebranntsein“ von engagierten Helfern im sozialen Bereich beschreibt. Herbert Freudenberger war aufgefallen, dass gerade Pflegekräfte, Sozialarbeiter und Ärzte an einem zunehmenden, emotionalen Erschöpfungssyndrom litten.

Grundsätzlich gibt es jedoch keinen Beruf, in dem Burnout nicht denkbar oder nicht möglich ist. Dennoch sind es vorrangig die Berufe, in denen Beziehungen zu anderen Menschen wichtig sind, die den Weg ins Burnout ebnen.

Bezeichnender Weise handelt es sich bei Betroffenen des Burnout-Syndroms meist um ursprünglich hochmotivierte Leistungsträger, die ihre Aufgaben bisher mit hohem Engagement und Begeisterung erledigt haben.

 

Seminare

Positives Stressmanagement

b2


Kreatives Selbstmanagement

b2


Burnout-Prävention

b2


Individual Coaching‏

b2


 

Newsletter Anmeldung

Aktionen

  • Infoboerse2015_TitelInfobörse „Frau und Beruf“ am 14. Februar 2015
  • button_auswahl_salzuflenRund um die Frau Germany 23. bis 25. Januar 2015
  • tagesseminarBurnout Seminar am 31.01.2015 für nur 119,- €

Termine

  • Keine Veranstaltungen